Klinische Anwendungen

  • Schmerzhafte Bewegungsstörung der Wirbelsäule
  • Neurologische Störungen
  • Neuromuskuläre oder Myofasciale Störungen
  • Pelvic pain
  • Schmerzen an Gelenken nach OP
  • Epicondylitis
  • Achillodynie
  • Spastik Paresen
  • Sportverletzungen

Effekte der rPMS Stimulation / Wirkungsweise

  • Die elektromagnetische Induktion depolarisiert den sensorisch/motorischen Nerv und es entsteht ein körpereigener Nervenimpuls.
  • Die Einzelimpulse erzeugen sicht- und spürbare Muskelkontraktionen.
  • Schmerzhafte Kontrakturen lösen sich auf und die ursprüngliche Funktionalität der Muskulatur kehrt zurück
  • Die Applikation geschieht berührungsfrei und ohne Klebeelektroden.