Gepostet von

Neue Methode für den Hallux rigidus

Zur Behebung der Arthrose im Großzehengrundgelenk bieten wir (in Zusammenarbeit mit dem European Foot Institute) seit 2006, die Methode mit dem Polyvinyl, Alkohol, Hydrogel und Hemirathroplasty Implantat von Cartiva™ an. Während dieser Zeit haben wir vielen Patienten in Deutschland und in England mit diesem Eingriff die Mobilität ihres Gelenkes erhalten.